Ausstellung

Programmieren mit der Maus – Workshop und digitaler Messestand

Workshop: 15.30 bis 16.30 Uhr

Die Maus blinzelt, der Elefant trötet und die Ente flattert – das weiß jedes Kind. Jetzt können Kinder die Figuren aus der Sendung mit der Maus aber auch selbst programmieren.

Bild: WDR

Dann fliegt die Maus plötzlich durchs Weltall und der Elefant stellt Mathe-Aufgaben. Mit Programmieren mit der Maus lernen Kinder ab Klasse 3 Schritt für Schritt grundlegende Programmierkonzepte kennen. Anschließend können sie selbst eigene kleine Programme gestalten. Das Angebot basiert auf Scratch, einer Open-Source-Software für Kinder und Jugendliche.

https://programmieren.wdrmaus.de

Für Lehrkräfte hat der WDR Begleitmaterial in drei Niveaustufen entwickelt mit detaillierten Handreichungen. So können auch Lehrkräfte ohne eigene Vorerfahrung im Programmieren das Angebot nutzen. Ein downloadbares Spiel auf Papier vermittelt darüber hinaus ganz ohne Strom und Technik Basiswissen über das Programmieren. Dieses Spiel kann zum Einstieg in die Lerneinheit genutzt werden. Ein Online-Workshop führt spielerisch in das Angebot ein. Der Workshop ist auch für Teilnehmer*innen ohne Vorkenntnisse im Programmieren geeignet.

Mit Programmieren mit der Maus erwerben die Kinder umfassende Kompetenzen, die der NRW-Medienkompetenzrahmen für den Unterricht im Kompetenzbereich „Problemlösen und Modellieren” einfordert: Sie lernen grundlegende Prinzipien und Funktionsweisen der digitalen Welt kennen, erkennen algorithmische Muster und Strukturen, entwickeln Problemlösungsstrategien und setzen diese durch Programmieren um.

Unterrichtsmaterial:

https://www1.wdr.de/schule/digital/unterrichtsmaterial/programmieren-mit-der-maus-112.html

Screenshot www.wdr.de/schule/digital/

https://www1.wdr.de/schule/digital/unterrichtsmaterial/videos/video-trailer-programmieren-mit-der-maus-100.html

Fit für die Medienwelt – digitaler Messestand

Von der WDR Klangkiste und der WDR History App bis zum „WDR STUDIO ZWEI – Die Medienwerkstatt”: Zahlreiche WDR-Angebote für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen bieten nicht nur Einblicke in die Arbeit eines der größten Medienunternehmen Europas, sondern fördern zugleich die Medienkompetenz der Teilnehmer*innen. Lernen Sie diese besser kennen – im individuellen Chat und Gespräch an unserem virtuellen Messestand vor und nach dem Workshop.

Live-Angebot

Wann: 28.9.2020, 15:30 Uhr

Wo: mctmedia

Meeting-ID: 163 850 5962 Kenncode: q3VaamxHF58 (73822694 über Telefon- und Videosysteme)

Was: Live-Angebot

Referentin:
Christina Lüdeke

Zielgruppe: Medienberater*innen, medieninteressierte Lehrkräfte, Medienpädagog*innen und sonstige Interessierte

Steckbrief:
Westdeutscher Rundfunk
Köln >

Westdeutscher Rundfunk Köln