Ausstellung

LOLA RENNT: Interaktive Lernbausteine für die Filmbildung

Was passiert, wenn wir die Einstellung einer Filmszene verändern? Welche Bedeutungen generiert der Schnitt? Durch welches Berlin rennt Lola und was erzählen uns die Kulissen und Drehorte? In diesem Webseminar wird das kostenlose und frei zugängliche Web-Projekt „LOLA RENNT: Interaktive Lernbausteine für die Filmbildung“ vorgestellt.

Die interaktiven Lernbausteine enthalten umfangreiches interaktives Aufgaben- und Informationsmaterial zu dem Film LOLA RENNT und allen Aspekten filmischen Erzählens und ermöglichen ein besonders filmnahes, eigenständiges Arbeiten. Schüler*innen können auf umfangreiche Basistexte zu Filmsprache und Filmtheorie zurückgreifen, die das zur Lösung der interaktiven Aufgaben nötige Wissen vermitteln. Vorgestellt werden die Geschichte und Konzept des Projekts sowie die praktischen Einsatzmöglichkeiten in der Schule, Zuhause und unter #Homeschooling-Bedingungen.

Die Lernbausteine richten sich vor allem an Lehrkräfte und ihre Schüler*innen ab der 7.ten Klasse und sind auch unabhängig vom Webseminar kostenlos und frei zugänglich verfügbar unter  https://lola-rennt.neue-wege-des-lernens.de/

Der Verein NEUE WEGE DES LERNENS e.V. unterstützt Schulen bei der Nutzung digitaler Medien im Unterricht. Ein besonderes Anliegen ist die Förderung der schulischen Filmkultur und Filmbildung mit digitalen Werkzeugen.


Das Projekt lola rennt: Interaktive Lernbausteine für die Filmbildung ist am 24.09.2020 in Berlin mit dem europäischen Bildungsmedienpreis Comenius Medaille ausgezeichnet worden.

Live-Angebot

Was: Projektvorstellung und Diskussion

Wo: meet.jit.si

Referenten:
Olaf Schneider
Volker Wittenbröker

Zielgruppe: Lehrer*innen, Schüler*innen, Medienpädagog*innen

Steckbrief:
Neue Wege des Lernens e.V. >

Neue Wege des Lernens e.V.

LOLA RENNT: Interaktive Lernbausteine für die Filmbildung:
https://vimeo.com/357360588