Ausstellung

Digitale Unterrichtseinheiten zur (finanziellen) Verbraucherbildung

Das Arbeiten mit digitalen Medien stellt für alle Kolleginnen und Kollegen eine große Herausforderung dar, bietet aber auch viele Möglichkeiten der Schülerinnen- und Schüleraktivierung in unterschiedlichen Bereichen.

Bildmaterial/Fotocredits:
Universität Siegen

Michael Schuhen und Manuel Froitzheim, Entwickler verschiedenster digitaler Schulbücher, möchten Ihnen live über Zoom (Videokonferenzportal) digitale Unterrichtseinheiten zur (finanziellen) Verbraucherbildung vorstellen, die Sie kostenfrei in Ihrem Unterricht einsetzen können.

Ziel ist, dass Sie diese digitalen Unterrichtseinheiten – auch für eventuelle Homeschooling-Szenarien – flexibel einsetzen und sich Ihre Schülerinnen und Schüler zum Teil selbstgesteuert mit finanzieller Bildung auseinandersetzen können.

Gemeinsam schauen wir uns an, wie digitaler Unterricht zur finanziellen Verbraucherbildung einfach und mit Spaß gelingen kann. Am Ende stellen wir Ihnen weitere digitale Lerneinheiten vor, die Sie ebenfalls kostenfrei für Ihren Unterricht nutzen können.

Bildmaterial/Fotocredits:
Universität Siegen

Was: Online-Workshop

Wann: 28.9.2020, 15:30 Uhr

Wo: uni-siegen.zoom.us

Meeting-ID: 985 7959 6228
Kenncode: 9Z*F5zgW
Schnelleinwahl mobil:
+493056795800,,985795
96228#,,,,,,0#,,36052152# Deutschland

Referent*innen:
Manuel Froitzheim
Michael Schuhen
Minou Seitz

Zielgruppe: Lehrkräfte und Interessierte

Steckbrief:
Netzwerk Finanzkompetenz / Digitales Schulbuch des Netzwerks Finanzkompetenz NRW >

Netzwerk Finanzkompetenz