Ausstellung

Eltern und Medien: So starten Kinder und Jugendliche selbstbestimmt und fair in die digitale Zukunft!

Online-Kommunikation und Unterhaltung sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken.

Schon vor dem ersten eigenen Smartphone verstehen viele Kinder, worum es auf WhatsApp, TikTok oder Instagram geht. Doch genau in diesen Diensten begegnen Kindern und Jugendlichen auch immer wieder Herausforderungen, auf die sie häufig schnell reagieren müssen. Vom grusligen Kettenbrief in der WhatsApp-Klassengruppe über gemeine Kommentare bis hin zu freizügigen Bildern von Fremden auf Instagram – ein fairer und selbstbestimmter Umgang mit solchen Problemen wird auch in Zukunft eine zentrale Kompetenz sein.

Im Live-Workshop von Eltern und Medien lernen Sie einige Problemfelder kennen, mit denen sich Kinder und Jugendliche auseinandersetzen. Sie erhalten außerdem Einblick in verschiedene Methoden und Informationsmaterialien, mit denen Sie ihre Kinder fit machen können für einen selbstbestimmten und fairen Umgang im Netz.

Wann: 28.9.2020, 15:30 Uhr

Was: Live-Workshop

Wo: medienanstalt-nrw-de.zoom.us

Meeting-ID: 978 1227 6402
Schnelleinwahl mobil +493056795800,,
97812276402# Deutschland

Eine Anleitung für Zoom finden Sie hier. Die Zoom-Datenschutzinformation nach Art. 13 DSGVO der Landesanstalt für Medien NRW kann hier herunter-
geladen werden.

Referent*innen
Kim Beck
Martin Müsgens

Zielgruppe: Eltern, pädagogische Fachkräfte

elternundmedien.de >

Steckbrief:
Landesanstalt für Medien NRW >

Logo Landesanstalt für Medien NRW.