Ausstellung

„Fake News“ – und wie sich erkennen lassen

Unser Online-Seminar für Lehrkräfte und Multiplikatoren in der Jugendarbeit erklärt, warum sich Falschinformationen in sozialen Netzwerken so rasant verbreiten und was das mit der Funktionsweise von Plattformen wie YouTube, Instagram und Facebook zu tun hat.

Wir veranschaulichen anhand von zahlreichen Beispielen, welche Arten von Miss- und Desinformationen verbreitet sind und stellen Werkzeug und Strategie vor, um sie zu erkennen. Das Seminar stellt außerdem Tutorial-Videos, Unterrichtsmaterial und Online-Spiele vor, mit denen das Thema Jugendlichen nähergebracht werden kann.

Referent ist Fiete Stegers, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg und Journalist mit Schwerpunkt Social-Media-Verifikation.

Wann: 28.9.2020, 15:30 Uhr

Wo: wuschwusul.de

Was: Online-Seminar

Referent:
Fiete Stegers

Zielgruppe: Lehrer*innen an weiterführenden Schulen, Multiplikator*innen aus dem Jugendbereich mit Interesse am „Fake News“ und Social Media

Steckbrief:
Klickwinkel – Weite deinen digitalen Blick >

Vodafone Stiftung

Um das Video anzuzeigen, ist ein Verbindungsaufbau zu YouTube erforderlich. Durch YouTube werden bei diesem Vorgang auch Cookies gesetzt. Details entnehmen Sie bitte der YouTube-Datenschutzerklärung.